Slow Motion Videos über WhatsApp versenden
SlowMotion Videos werden erkannt

WhatsApp hat soeben ein etwas größeres Update veröffentlicht. Die neue Version beinhaltet einige Änderungen im Design, bringt neue Hintergrundbilder mit sich und neue Töne. Ebenfalls wird nun endlich das iPhone 5s so unterstützt, wie es sich schon lange gehört. 

Slow Motion und Hintergrundbilder

Mit dem iPhone 5s kann man beeindruckende Videos in 120fps filmen, jedoch konnte man diese bisher nicht weiter versenden, ohne dass man das Slow Motion Feature verliert. Mit dem neuen Update kann man nun auch (nur beim iPhone 5s!) Slow Motion Videos ohne Probleme versenden. Die Stelle, in der die 120fps zur Wirkung kommen wird auf eine 25fps Videospur verlangsamt und erst dann eurem Chatpartner versendet.

Slow Motion Videos über WhatsApp versenden
SlowMotion Videos werden erkannt

So wird aus unserem 12 Sekunden Beispiel ein 31 Sekunden Video.

Insgesamt gibt es nun 39 Hintergrundbilder für euren Chat, die WhatsApp zur Verfügung stellt.

hBeschriftungen

Ihr könnt nun eure Bilder/Videos beschriften um diese somit zu kennzeichnen. Auch wenn ihr mehre Bilder versendet, ist dies Problemlos möglich. Wenn euer Chatpartner jedoch ein Android Gerät hat, wird die Beschriftung nicht richtig angezeigt, sondern kommt gesondert als Nachricht an.

Beschriftungen in WhatsApp, Android Problem
So seht eine empfangene Nachricht unter Android aus. Die Beschriftung wird als eigenständige Nachricht versendet
Beschriftungen in WhatsApp, Android Problem
So seht eine gesendete Nachricht unter iOS aus. Die Beschriftung wird richtig dargestellt

Schnellzugriff auf die Kamera und Berechtigungen

Wenn man mal eben schnell einen Moment festhalten wollte, musste man immer zuerst auf den kleine Pfeil links unten tippen und konnte dann erst die Kamera aktivieren, nun geht das viel einfacher, da der Kamera Button ausgelagert wurde, und ihr somit schnell und unkompliziert eine Aufnahme machen könnt.

WhatsApp Update
Der Kamerabutton neben dem Mikrofon unten rechts ermöglich eine schnelle Aufnahme mit der Kamera

Wenn man sich nun das Menü anschaut, das aufklappt sobald man den Pfeil links unten antippt wird man auch hier nun einige kleine Veränderungen feststellen.

Von Skitch-2Will man ein Foto oder Videos über dieses Menü aufnehmen, MUSS man WhatsApp nun den Zugriff auf das Mikrofon erlauben, ansonsten ist es nicht möglich diese Funktion hier zu verwenden.

Zugriff auf das Mikrofon ist nun verpflichtend für Aufnahmen über das Kontextmenü
Zugriff auf das Mikrofon ist nun verpflichtend für Aufnahmen über das Kontextmenü

Die Häkchen und Animationen

Auch die Farbe der Haken in WhatsApp bei gesendeten Nachrichten hat sich leicht verändert und ist nun dunkelgrau.
Wenn man ein Bild in WhatsApp geöffnet hat und auf Zurück tippt, schließt sich das Bild nicht wie gewöhnt, sondern hat nun die Gleiche Animation wie man es aus der Fotos App seit iOS 7 gewöhnt ist.

Warnung!

Wir haben bereits auf Facebook gewarnt, solltet ihr einen Jailbreak Tweak haben, der in WhatsApp eingreift, führt vorerst kein Update durch, die Entwickler werden das Update entweder in den nächsten Tagen freischalten, oder auf Twitter bekannt geben, dass ihre Tweaks einwandfrei laufen.

Das Problem mit Copic

Wenn ihr Comic auf eurem iPhone installiert habt und dennoch ein WhatsApp Update durchgeführt habt, könnt ihr in den Einstellungen von Comic bei dem Punkt „WhatsApp“ die Einstellung „Enable WhatsApp“ vorübergehend deaktivieren.
Hinweis: Danke Tina für diesen Hinweis!

Sag uns deine Meinung