Instabiler iOS 9.1 Jailbreak - Bootloop von Pangu Tool, Hack4Life, Fabian Geissler, Maßnahmen, Hilfe, Lösung, Vorsicht, Warnung, Achtung
Instabiler iOS 9.1 Jailbreak - Bootloop von Pangu Tool, Hack4Life, Fabian Geissler, Maßnahmen, Hilfe, Lösung, Vorsicht, Warnung, Achtung

Gestern hat das Pangu Team – wir berichteten – einen Jailbreak für iOS 9.1 veröffentlicht, welcher alle 64bit Geräte unterstützt.
Nun liest man aber vermehrt von sogenannten Bootloops, die nach dem iOS 9.1 Jailbreak auftreten.Von einer Bootloop (oder Bootschleife) spricht man, wenn das Gerät nicht über den Startvorgang kommt und diesen unendlich lange wiederholt, bis man entweder das Gerät mit iTunes auf die aktuellste iOS Firmware wiederherstellt, oder der Strom ausgeht (ein leerer Akku behebt nicht die Bootloop!).

Auf Reddit unter /r/jailbreak häufen sich nun die Meldungen darüber.

Stefan Esser (@i0n1c) hat sich auf seinem Twitter Account auch schon über die Leichtsinnigkeit vom Pangu Team über die Verwendung des Exploits gewundert:

Maßnahmen setzen!

Wenn ihr einen iOS 9.1 Jailbreak erfolgreich durchgeführt habt, könnt ihr selbst Maßnahmen setzen, dass ihr nicht in eine Bootloop kommt:

  • Reboot bzw. Ausschalten und neu starten vermeiden
  • Akku nicht leer werden lassen

Ich habe eine Bootloop!

Wenn es bereits zu spät ist, könnt ihr die folgenden zwei Schritte probieren:

  1. Gerät vom USB trennen
  2. Hard Reset durchführen

[message_box title=“So funktioniert ein Hard Reset“ color=“yellow“]Home-Button und die An/Aus- bzw. Standby-Taste einfach solange gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm wieder erscheint.[/message_box]

Wir übernehmen keine Garantie, dass die Schritte oben funktionieren, wenn dieser Beitrag jedoch hilfreich war, schaut doch auf unserer Facebook Seite vorbei oder teilt den Beitrag mit euren Freunden! 🙂

Sag uns deine Meinung