Android-Smartphone mit Funkgerät

0

Bei der Digoor DG Serie handelt es sich um ein Android Smartphone mit einem integrierten 70 cm Amateufunkgerät. Die Hardwareausstattung dieser Smartphones entspricht der Mittelklasse. Im Gerät ist ein MTK6582 4-Kern CPU mit 1,3 GHz verbaut. Es werden 2 SIM-Karten und eine Speicherkarte bis max. 64 GB unterstützt. Die LED Taschenlampe ist extrem hell und wird bei längeren Betrieb auch sehr warm. Auf der Seite befindet sich eine SOS-Taste, welche ermöglicht, eine bestimmte Telefonnummer anzurufen. Außerdem ist das Smartphone wasserdicht. Es gibt 2 verschiedene Modelle, die sich hauptsächlich durch die Displaygröße und Kamera unterscheiden.

Technische Details

Modell DG1 DG2
Displaygröße 4 Zoll 5 Zoll
Displayauflösung 800×480  1280×720
Speicher 8 GB  8 GB
Arbeitsspeicher 1 GB  1 GB
Kamera (Hinten/Vorne) 8 MP / 2 MP 5 MP / 2 MP
Mobilfunk 2G & 3G 2G & 3G
W-Lan / NFC JA / JA JA / JA
Betriebsystem Android 4.4 Android 4.4
Akku 3000 mAh 3800 mAh
Preis ab 120€ ab 150€

Das beste an diesem Smartphone ist das eingebaute Funkgerät. Es ist für den Amateurfunk gut geeignet. Der Antennenanschluss ist leider nicht wie üblich eine SMA Buchse sondern ein 4mm Gewinde. Es ist aber möglich, eine andere Antenne selbst zu bauen. Bei einem Test konnten wir eine Strecke von über 30 Kilometer (freie Sicht) überbrücken. Der Betrieb über einen Repeater ist möglich, da Ablage und Subton unterstützt werden. Der Modulation vom Mikrofon ist etwas leise, deshalb muss das Mikrofon sehr nahe zum Mund geführt werden. Eine tolle Sache ist auch die eingebaute PTT Taste. Die Funkgeräte-App läuft auch im Hintergrund weiter, dadurch kann auch im Standby gefunkt werden.

Funkgerät Details

Frequenzbereich 400 – 470 mHz
Betriebsart Nur Analog
Leistung (HIGH/LOW) 1W / 0,1W
Modulation FM
Bandbreite 12,5 & 25 kHz
CTCSS Subton JA
Frequenzablage JA
Kanalspeicher 20
Scanner NEIN
Antenne abnehmbar

Im gesamten macht das Smartphone einen guten Eindruck, jedoch gibt es auch ein paar Kleinigkeiten, die erwähnt werden sollten. Der Micro USB-Anschluss ist etwas tiefer im Gerät verbaut, dadurch kann das Smartphone nicht mit allen Micro USB-Kabeln verwendet werden. Es gibt auch keine USB-OTG Unterstützung. Die W-Lan Reichweite ist eher schlecht. Ersatzteile wie Antenne oder Akku können nicht einzeln gekauft werden.

Sag uns deine Meinung