iPhone Xs Max Review

0

This post is also available in: enEnglish

Am 12. September hat Apple das Gather round Special Event abgehalten (wir berichteten) und dort den Nachfolger vom iPhone X und der Apple Watch Series 3 vorgestellt. Unser Testgerät – das iPhone Xs Max ist auch bei uns eingetroffen und hier ist es: Unser iPhone Xs Max Review!

Die Verpackung

Das iPhone Xs Max, Apple, iPhone Xs, iPhone Xs Max, Review, Gerät, Verpackung, Fabian Geissler, Hack4Life, UnnamedProduction
Das iPhone Xs Max

Der Verpackung vom iPhone Xs Max zeigt das Gerät von der Vorderseite mit einem Hintergrundbild. Von vielen wird das Wallpaper als Planet interpretiert, doch in Wirklichkeit handelt es sich um eine Seifenblase, die eingefärbt worden ist.

Wie man es von Apple gewöhnt ist, ist die Verpackung schlicht gehalten und das iPhone auf der Vorderseite hebt sich leicht vom Karton ab.

Das Zubehör – Nein, es gibt keinen 3.5mm Klinke zu Lightning Adapter

Zubehör vom iPhone Xs Max, Apple, iPhone, iPhone Xs, iPhone Xs Max, iPhone Xr, Adapter, Kopfhörer, Hack4Life, Fabian Geissler, UnnamedProduction
Zubehör vom iPhone Xs Max

Apple liefert – wie immer – nur das nötigste mit. Doch dieses Jahr gibt es etwas weniger Zubehör als in den anderen Jahren. Apple hat mit dem iPhone 7 den 3.5mm Anschluss von seinen Geräten entfernt und bis zum iPhone X immer auch einen 3.5mm zu Lightning Adapter beigelegt. Beim iPhone Xr/Xs/Xs Max ist dieses Jahr erstmals dieser Adapter nicht im Lieferumfang enthalten. Wer den Adapter unbedingt benötigt, findet diesen auf Amazon.

Dieser Schritt zeigt deutlich, dass Apple seine User dazu bringen möchte auf Bluetooth oder Lightning Kopfhörer umzusteigen. Auch wenn nicht jeder ein Fan von den AirPods von Apple  (unser Review lesen) ist, möchte das Unternehmen aus Cupertino auch den Umsatz der Bluetooth Kopfhörer aus dem eigenen Hause steigern.

Als Zubehör liegen ein Lightning zu USB Kabel, ein Netzstecker, die Lightningkopfhörer, zwei Apple Sticker und das Sim Karten Tool bei.

Look and Feel

Wenn man zuvor das iPhone X verwendet hat, ist der Größenunterschied wirklich enorm und ungewohnt. Beim Umstieg vom iPhone 5s auf das iPhone 6 Plus war der Größenunterschied auch ungewohnt, gleich wie letztes Jahr der Umstieg vom iPhone 7 Plus auf das kleinere iPhone X. Dieses Jahr fällt der Wechsel auf das größere iPhone Xs Max mir persönlich etwas schwerer, da ich beim iPhone X die kleinere Größe mittlerweile als recht angenehm empfunden habe. Das iPhone X kommt immerhin auf eine Bildschirmdiagonale von 5.6″, was auch schon eine beachtliche Größe ist. das iPhone Xs Max legt mit seinen 6.5″ da noch einmal ein gutes Stück drauf.

Wie immer wird man sich hier aber recht schnell an die Größe gewöhnen und es wird einem  bald als normal vorkommen. Das iPhone liegt trotz seiner Größe gut in der Hand und obwohl der Rahmen aus Edelstahl ist, rutscht das Gerät nicht aus der Hand.

Performance, Kamera und iOS 12

Die Kamera vom iPhone Xs Max, Apple, iPhone, iPhone Xs, iPhone Xs Max, iPhone Xr, Kamera, Review, Hack4Life, Fabian Geissler, UnnamedProduction
Die Kamera vom iPhone Xs Max

Der neue A12 Bionic Chip sorgt mit seiner 7nm Architektur nicht nur für ein schnelleres Gerät, sondern auch für mehr Akkulaufzeit. Der Prozessor kommt auch der Kamera zugute, denn bei Porträtfotos kann man nun auch im Nachhinein den Schärfenverlauf und somit das Bokeh verändern.

iOS 12 sorgt im Allgemeinen für einige Verbesserungen, bringt aber keine wirklichen Neuerungen mit sich. Insgesamt läuft das Gerät flüssig und stabil – wie man es sich erwartet.

Wir werden das iPhone Xs Max jetzt in den nächsten Tagen ausgiebig testen und euch anschließend mit ausführlichen Informationen versorgen. Immerhin wollen wir doch alle wissen, wie sich das bis zu 1649€ teure iPhone im Alltag schlägt.  Während der Keynote wurde auch ein Kameravergleich vom iPhone Xs Max mit dem Huawei P20 Pro gewünscht. Das iPhone X haben wir bereits gegen das Flaggschiff von Huawei antreten lassen (Kameravergleich lesen) und wir freuen uns bereits auf einen weiteren Test mit dem iPhone Xs Max.

Folgt uns auf Facebook oder Twitter um keine Neuigkeiten zu verpassen! Habt ihr euch auch ein neues iPhone geholt oder war euch der technologische Fortschritt dieses Jahr zu gering? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Ein Beitrag von Fabian Geissler für Hack4Life.

Sag uns deine Meinung