iPhone 11 Jailbreak Status für iOS 13.3

Hacker Pwn20wnd macht Fortschritte beim iPhone 11 Jailbreak unter iOS 13

0
iPhone 11 Jailbreak Status für iOS 13, hack4Life, iPhone 11 Jailbreak Vorbereitungen, Fabian Geissler, Anleitung, Tutorial, pwn20wnd iPhone 11 iOS 13 Jailbreak, iPhone 11 Jailbreak, Anleitung, Tutorial iPhone 11 Jailbreak
iPhone 11 Jailbreak Status für iOS 13

Das iPhone 11 ist im Herbst 2019 erschienen, doch wie sieht es mit dem iPhone 11 Jailbreak Status für iOS 13.3 aus? Endlich gibt es Neuigkeiten, die viele freuen dürfte. Sowohl für das iPhone XS als auch für das iPhone 11 gibt es Hoffnung, dass ein Jailbreak nicht mehr all zu weit entfernt ist. 

Der bekannte Hacker @Pwn20wnd meldet sich auf Twitter wieder zurück und gibt gleich eine Warnung bzw. genauer gesagt einen Hinweis an Interessierte.

iOS 13.3: iPhone 11 Jailbreak in Arbeit

Für die Version iOS 13.3 könnte in absehbarer Zeit ein Jailbreak erscheinen. Dieser soll auch für A12 und A13 Geräte funktionieren.

Unterstützt werden dann auch die folgenden Geräte:

  • iPhone XR
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max

Aktuell gibt es iOS 13.3.1 und iOS 13.3 wird noch signiert. Das bedeutet, dass ein Downgrade auf iOS 13.3 zum jetzigen Zeitpunkt möglich ist. iOS 13.3 wird von Pwn20wnd benötigt, da seine Exploits lediglich bis iOS 13.3 funktionieren, auch auf dem iPhone XS und neuer.

Upgrade/Downgrade auf iOS 13.3 mit dem iPhone

Damit ihr auf iOS 13.3 kommt, benötigt ihr neben einer Internetverbindung auch einen Mac/PC und euer iPhone.

  1. Als erstes ladet ihr euch von der Seite ipsw.me die passende iOS 13.3 Version für euer Gerät herunter: Solang die iOS Version grün ist, könnt ihr auf diese wiederherstellen.
  2. Erstellt ein Backup von eurem Gerät. WICHTIG: Wenn ihr euch aktuell auf iOS 13.3.1 befindet und ein Backup mit dieser Version erstellt, könnt ihr es nicht unter iOS 13.3 wiederherstellen. Backups sind nicht abwärtskompatibel!
  3. Verbindet euer iPhone mit eurem Mac/PC. Unter Windows und macOS Mojave und älteren Versionen könnt ihr iTunes öffnen. Unter macOS Catalina öffnet den Finder und wählt in der linken Seitenleiste euer Gerät aus.
  4. Deaktiviert die iPhone Suche und euren Entsperrcode auf dem iPhone. Für die iPhone Suche öffnet die Einstellungen und tippt oben auf euren Namen, anschließend tippt ihr auf „Wo ist?“ und auf „Mein iPhone suchen„. Deaktiviert dort die Option „Mein iPhone suchen“ und gebt das Passwort von euerer Apple-ID ein.
  5. Klickt unter macOS in iTunes bzw. im Finder mit gedrückter Option-Taste auf „Wiederherstellen“ und wählt die zuvor heruntergeladene .ipsw Datei aus. Unter Windows klickt ihr mit gedrückter Shift-Taste auf „Wiederherstellen“ in iTunes und wählt die .ipsw Datei aus. Anschließend bestätigt ihr den Dialog und wartet einige Minuten."iPhone
  6. Fertig: iTunes bringt euer Gerät nun auf iOS 13.3.

Wer ein sauberes Gerät für den kommenden iOS 13.3 Jailbreak möchte, der sollte nach der iOS Version kein Backup einspielen. Damit habt ihr ein sauberes Gerät und bekommt beim späteren Jailbreak keine Probleme. Nachdem ihr euer Gerät erfolgreich eingerichtet habt, müsst ihr unbedingt die automatischen Software-Updates in den Einstellungen deaktivieren. Damit könnt ihr sicherstellen, dass euer iPhone kein ungewolltes Softwareupdate installiert.

So sieht es mit dem iPhone 11 Jailbreak Status aus


Pwn20wnd ist in der Jailbreak-Szene für den unv0ver Jailbreak bekannt und lieferte in letzter Zeit immer hochwertige, funktionierende Jailbreak-Tools. Aktuell arbeitet er an einem iOS 13.0-13.3 Jailbreak, zumindest sobald die neuen Kernel Exploits (Sicherheitslücken) verfügbar sind. Aktuell hat der Hacker 3 Änderungen an seiner existierenden Implementierung für einen iOS 13 Jailbreak auf A12 und A13 Geräten entdeckt. Eine davon hat er bereits umgehen können, jedoch ist er positiv eingestellt, auch die anderen zeitnahe umgehen zu können.

Sobald es Neuigkeiten bez. dem iPhone XS und iPhone 11 Jailbreak Status gibt, erfährt ihr dies bei uns. Folgt uns auf Facebook und Twitter um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

Sag uns deine Meinung