Mit iOS 5 hat Apple eine Neuerung integriert, die das Verfassen von Texten komfortabler gestaltet. Man kann nun Kurzbefehle erstellen, die automatisch mit einem vordefinierten Text ersetzt werden. Gerade für oft getippte Wörter oder Sätze ist diese Funktion eine wirkliche Erleichterung. Das anlegen eines Kurzbefehles ist einfach, Öffnet dazu Enstellungen und wechselt zu: Allgemein -> Tastatur
Hier findet man eine Liste der bereits erstellten Kurzbefehle mit der Möglichkeit zur Änderung bzw. Löschung. Neue Kurzbefehle lassen sich mit der Option “Kurzbefehl hinzufügen…” erstellen. Um einen Kurzbefehl zu erstellen, müsst ihr einfach den gewünschten Text eingeben und zuletzt die gewünschte Abkürzung. Nachdem ihr den Kurzbefehl gespeichert habt, kann dieser auch schon verwendet werden.

Wenn man sich angewöhnt häufig benutzt Worte oder Sätze als Kurzbefehl anzulegen kann man eine Menge Zeit sparen und Texte deutlich schneller auf dem iPhone/iPad/iPod touch erstellen. Mit der Zeit gehen einem die Kurzbefehle in Fleisch und Blut über und es kommt richtig Freude auf, wenn man 4 Sätze mit dem Tippen von lediglich einer Handvoll Kurzbefehle erstellt hat.

 

[box style=”note”]Sehr hilfreich, wenn ihr bestimmte Sätze, Phrasen oder Wörter öfter verwendet. Mit Kurzbefehlen könnt ihr euch sehr viel Zeit sparen.[/box]

Sag uns deine Meinung