Apple hat iOS 11 vorgestellt. Alles was es an Neuerungen gibt, was spannend und erwähnenswert ist, gibt es in diesem Beitrag.

Tim Cook – © Apple.com

Die Ära von iOS 11 ist eingeleitet und das Update, welches im Herbst für die Öffentlichkeit erscheinen wird, bringt Änderungen mit sich. Die wohl auffallendste Änderung ist das überarbeitete Kontrollzentrum, aber auch der neu gestaltete AppStore und das Benachrichtigungscenter.

Das Hauptaugenmerk liegt am iPad

iOS 11 auf dem iPad, Hack4Life
iOS 11 auf dem iPad

iOS 11 für das iPhone ist zwar schön und gut und bringt nette Änderungen mit sich, jedoch ist iOS 11 für das iPad bei weitem ein viel größeres Update.

Das Dock

Dock in iOS 11 auf dem iPad - Hack4Life
Dock in iOS 11

Das Dock kennt man bereits vom MacBook und ist einfach eine Leiste in der man seine Anwendungen ablegen kann für einen schnelleren Zugriff. Mit iOS 11 nimmt das Dock nun auch auf dem iPad Einzug und man kann ebenfalls beliebig viele Anwendungen in das Dock hineinziehen. Standardmäßig befindet sich das Dock auf der unteren Seite, Mac User wissen, dass man die Position verändern kann. Auch auf dem iPad kann man das Dock an einer beliebigen Position fixieren.

Durch wischen vom Bildschirmrand Richtung Mitte des Bildschirms kann man das Dock auch in Apps anzeigen lassen und weitere Apps parallel dazu öffnen um z.B. diese Anwendungen im Split View laufen zu lassen.

App Switcher

Ebenfalls komplett neu in iOS 11 ist der App Switcher auf dem iPad, welcher nach wie vor durch Doppelklicken auf den Homebutton aktiviert wird. Nun bekommt man in der App Switcher Ansicht auch das Kontrollzentrum, das Dock und die zuletzt geöffneten Anwendungen angezeigt. Somit hat man mit nur einer Interaktion alle benötigten Sachen schnell an einem Ort. Wer jedoch denkt, dass Apple hier bei einem Bild etwas getrickst hat, der kann sich hier vom Gegenteil überzeugen:

Bild vom neuen App Switcher auf dem iPad unter iOS 11
Bild: Hack4Life Leser Mat Hias

Hack4Life Leser Mat Hias testet bereits die iOS 11 Beta und ist vom App Switcher genauso begeistert wie wir.

Der Apple Pencil

Apple Pencil mit iOS 11 auf dem iPad, Hack4Life
Apple Pencil mit iOS 11 auf dem iPad

Der Apple Pencil ist mit iOS 11 noch tiefer in das System integriert, so kann man zum Beispiel durch tippen mit dem Pencil auf den Lockscreen eine schnelle Notiz erstellen.

Karten

Mit iOS 11 ist es auch möglich Karten vom Inneren von Gebäuden wie z.B. Flughäfen, Veranstaltungszentren oder Einkaufszentren anzusehen. Damit soll die Navigation in großen, öffentlichen Gebäuden erleichtert werden.

Einhand-Tastatur

Mit der Einhand-Tastatur kann man selbst auf größeren iPhones problemlos mit einer Hand schreiben. Dabei kann man sich aussuchen auf welche Seite man die Tastatur verschieben möchte, indem man einfach auf das Emoji Symbol länger hinauftippt und dann im aufkommenden Menü seine gewünschte Seite auswählt.

„Beim Fahren nicht stören“

Beim Fahren nicht stören in iOS 11 - Hack4Life
Beim Fahren nicht stören

Mit diesem Modus will Apple das Autofahren sicherer machen, indem sich der Modus automatisch aktiviert, sobald man mit dem Auto fährt. Wenn sich euer iPhone über Bluetooth verbindet oder ihr eine USB Verbindung zu eurem Autoradio herstellt, erkennt iOS 11 dies und aktiviert automatisch den Modus. Wenn ihr allerdings nur Beifahrer seid, könnt ihr den Modus einfach wieder deaktivieren. Bei aktivem Modus bekommt ihr auf euer iPhone keine Benachrichtigungen zugestellt, beziehungsweise bleibt der Bildschirm einfach schwarz. Solltet ihr dennoch eine iMessage/SMS Nachricht bekommen könnt ihr eine Nachricht festlegen, welche automatisch an eure Kontakte gesendet wird in welcher ihr z.B. schreibt dass ihr gerade im Auto unterwegs seid.

Kamera

Die Kamera wird bei iOS 11 unter der Haube extrem verbessert, da als Dateiformat nicht mehr JPG sondern HEIF (High Efficiency Image File Format) ist. Für Videoaufnahmen wird H.264 mit HEVC (H.265) ersetzt. High Efficiency Video Coding ist übrigens auch der Standard für Blue Ray DVDs.

Hinweis: Einen Beitrag wo wir auf die Details der neuen Formate genauer eingehen, bereiten wir aktuell vor. Sobald dieser Online ist, verlinken wir diesen selbstverständlich hier. 

Wie findet ihr iOS 11 bis jetzt?

Stimmt einfach in der Umfrage ab und sagt und wie ihr iOS 11 bis jetzt findet. 🙂

TEILEN
Vorheriger ArtikelDas Kontrollzentrum in iOS 11
Seit mehr als 6 Jahren beschäftige ich mich nun mit Apple, dem Jailbreak und all seinen Facetten! Das testen von Produkten, Apps und Tweaks aus der Jailbreak Szene gehören mittlerweile schon fast zum Tagesablauf. Alle Neuigkeiten aus der Welt von Apple und co. fasse ich ebenfalls für euch kompakt und verständlich zusammen.

Sag uns deine Meinung