Laut der NewYork Post wurde eine Frachtliferung mit ca. 3.600 iPad Minis gestohlen. Die Unbekannten haben vor Mitternacht am Montag dem 12.11.2012 zwei Paletten der wertvollen Liefrung entwendet.

Die Unbekannten verwendeten dafür einen Fahrzeug vom FLughafen, mit welchem sie 2 Paletten der Tablets in einen LKW luden. Wenn nicht gerade ein Flughafen Mirarbeiter vom Abendessen zurückgekommen war, hätten die Täter vermutlich auch noch die restlichen 3 Paletten der iPad Minis mitgenommen.

Die Ermittler vermuten sogar, dasss es sich um einen Insider Job gehandelt habe. Die Täter seien am Gebäude 261 gegen 23 Uhr in einem weißen LKW mit Anhänger und der Aufschrift CEVA vorgefahren.

Quellen glauben, dass die Unbekannten von einem Mitarbeiter hereingelassen, und anschließend wieder auß dem Flughafengebäude gelassen worden sind.

Es wurden ca. 3.600 iPads entwendet, welche mit dem Frachtunternehmen Cargo Airport Services versendet worden sind. Die Tablets seien erst kurz zuvor aus China eingetroffen und für die USA bestimmt gewesen.
Der Wert der iPad Minis beläuft sich auf ca. 1,5 Millionen USD.

(via, Stand: 15.11.2012 16:20 GMT+1)

Unterstützt uns mit einem “Gefällt mir” auf Facebook oder folgt uns auf Twitter oder abonniert unseren Youtube Kanal. Das Hack4Life-Team

Sag uns deine Meinung