Valerie June - Live - Roundhouse - London - Hack4Life
Quelle: shorefire.com

Am Dienstag dem 10.09.2013 dürfen wir euch zwei Künstler vorstellen, die ihre Performance live auf dem iTunes Festival 2013 ablegen werden. Jake Bugg und Valerie June performen am Dienstag im Roundhouse in London.

iTunes Festival?

Wenn ihr nicht wisst, was das iTunes Festival 2013 ist, raten wir euch diesen Beitrag von uns durchzulesen. Hier erfährt ihr nicht nur die wichtigsten Informaitonen, sondern auch, wei man die Gigs kostenlos und Live von zuhause mitverfolgen kann.

Valerie June um 20:45

Valerie June Hockett (*1982 in Jackson, Tennessee), bekannt als Valerie June, ist eine afroamerikanische Sängerin, Songwriterin und Multiinstrumentalistin. Ihr Stil mischt Folk, Blues, Gospel, Soul und Bluegrass. Sie selbst bezeichnet ihre Musik als “organic moonshine roots music”.

2000 zog Valerie June nach Memphis und begann mit 19 Jahren aufzutreten. Zunächst bildete sie mit ihrem damaligen Ehemann das Duo Bella Sun, nach Ende der Ehe machte sie solo weiter. Sie lernte Gitarre, Banjo und Ukulele zu spielen. Ihren Lebensunterhalt verdiente sie mit zahlreichen Jobs. 2009 war sie in der MTV-Serie $5 Cover zu sehen, die das Leben von Musikern aus Memphis porträtierte. 2010 nahm sie die EP Valerie June and the Tennessee Express auf, eine Zusammenarbeit mit The Old Crow Medicine Show.
2011 wurde sie von der Memphis and Shelby County Music Commission als Emissary of Memphis Music (Sonderbotschafterin der Musik aus Memphis) ausgezeichnet. Sie startete ein Fundraising im Internet, um ein eigenes Album aufzunehmen; in 60 Tagen kamen 15.000 USD zusammen.

Valerie June - Live - Roundhouse - London - Hack4Life
Quelle: shorefire.com

Jake Bugg um 22:00

Jake Bugg, mit bürgerlichem Namen Jacob Edwin Kennedy (*28.02.1994 in Nottingham), ist ein britischer Singer-Songwriter. Seine Musik zeigt Einflüsse von Oasis, The Beatles, Jimi Hendrix, The Everly Brothers, Bob Dylan und vielen weiteren.

Bugg stammt aus dem Nottinghamer Stadtteil Clifton. Er begann im Alter von 12 Jahren Gitarre zu spielen. Mit 17 Jahren trat er 2011 auf der Bühne der BBC beim Glastonbury Festival auf. Die Radiosender der BBC nahmen einige seiner Songs in ihr Programm auf. Im August 2011 unterschrieb Bugg einen Plattenvertrag (über vier Alben) beim Label Mercury Records (Universal Music). 2012 nutzte die Greene King Brewery seinen Country Song für einen Werbespot.

Jake Bugg - Live - iTunes Festival  - Hack4Life
Quelle: bewegungsmelder.ch

Wer auf die Auftritte verzichten möchte, der kann sich ja unseren Live Ticker von der Apple Keynote in der Town Hall aus dem Apple Campus in Cupertino ansehen. Wir berichten live ab 18:45 und kühren zuerst die 4 Gewinner unseres aktuellen Gewinnspieles. 🙂

Die wichtigsten Informationen zum Live Ticker

1 KOMMENTAR

Sag uns deine Meinung