Dan Croll - Live - Kostenlos - iTunes Festival - Roundhouse - London - Auftritt - Hack4Life
Quelle: theguardian.com

Heute ist ein besonderer Abend. Gleich vier Künstler treten heute im Ronudhouse in London im Rahmen des iTunes Festivals auf. Haim, Gabrielle Aplin, Bipolar Sunshine und Dan Croll sind bekannte Künstler und treten heute schon ab 20:00 für euch auf. Ihr könnt wie immer alles von zu Hause mitverfolgen.

iTunes Festival?

Wenn ihr nicht wisst, was das iTunes Festival 2013 ist, raten wir euch diesen Beitrag von uns durchzulesen. Hier erfährt ihr nicht nur die wichtigsten Informaitonen, sondern auch, wei man die Gigs kostenlos und Live von zuhause mitverfolgen kann.

Dan Croll um 20:00

Dan Croll ist ein harter Rugbycrack, dessen Karriere nur von einem Beinbruch gestoppt wurde. Der 22-jährige war Türsteher im „Le Bateau“ in Liverpool und wohnt über einem Puff, ist Bänkelsänger und Techno-Whiz zugleich.

Mit einem Kunstakademie-Abschluss und als persönlicher Schützling von Sir Paul McCartney repräsentiert Croll eine neue Garde von Liverpudlian Bands wie Outfit, Stealing Sheep, The Staves, Kankouran und Jethro Fox – lange nach The Coral und den Zutons.
Aber er steht auch auf Paul Simon, Burt Bacharach, experimentelle Orchestermusik mit afrikanischen Chören und Sixties-Psychedelic und hört gerne Mars Volta, Beirut, Bon Iver, Vampire Weekend und die Dirty Projectors.

Seine Debütsingle „From Nowhere“ kam aus dem Nichts, schlug ein wie eine Bombe, lief nonstop im Radio und hatte in nur zwei Wochen über 100.000 Streams auf Soundcloud. Das positive Echo in Blogs und auf Websites katapultierte Dan Croll auf Platz 1 der „Hype Machine Charts“.

Anfangs noch begleitet von einer Band mit Djembe, Maracas, Orgel und Kontrabass, heuerte er bald schon ein leichter zu managendes Quartett aus bewährten Kräften an: Fabian Prynn (Drums), Jethro Fox (Keyboards), John Stark (Bass) und Produzent/Guitarist Joe Wills.
Crolls Musik wurde elektronischer mit mehr technischen Gimmicks und bietet eine ausgewogene Mischung von akustisch-organischen („Home“, „Marion“, „Closer“ und „Natives“), und eher computerisierten Songs, allen gemeinsam sind die brillianten, prägnanten und smarten Pop-Melodien.

Dan Croll - Live - Kostenlos - iTunes Festival - Roundhouse - London - Auftritt - Hack4Life
Quelle: theguardian.com

Bipolar Sunshine um 20:45

Atmosphärische Klänge, eindringlichen Beats und experimentellen Songwriting präsentiert Adio Marchant (Bipolar Sunshine) sein Debüt-EP „Aesthtetics. Seine Musik setzt sich aus Indie-Pop mit Funk, Disco und House zusammen.

Bipolar Sunshine - iTunes Festival - Live - Kostenlos - Roundhosue - London - Hack4Life
Quelle: theclink.ie

Gabrielle Aplin

Gabrielle Ann Aplin (* 10.10.1992 in Bath) ist eine britische Singer-Songwriterin.
Aplin begann ihre musikalische Laufbahn auf der Videoplattform YouTube. Eine 2008 veröffentlichte Coverversion des Songs My Heart der Band Paramore wurde von fast 200.000 Besuchern angeklickt, eine Version des Songs The Liar and the Lighter – im Original von You Me at Six – erreichte bis November 2012 mehr als 630.000 Klicks. Den Song nahm sie für ihre erste EP, die im September 2010 unter dem Titel Acoustic erschien, neu auf. Weitere EPs erschienen im Mai 2011 und im Januar 2012.
Ende Februar 2012 teilte sie auf ihrer Facebook-Seite mit, sie habe einen Plattenvertrag bei Parlophone Records unterzeichnet. Im März 2012 begann sie mit den Arbeiten an ihrem Debütalbum English Rain, das im Mai 2013 erschien.
Für den Weihnachtswerbespot der Kaufhauskette John Lewis nahm sie eine Coverversion des Titels The Power of Love von Frankie Goes to Hollywood auf. Sie erschien bereits im November und hielt sich drei Wochen in den Top 10, bevor sie in der ersten Adventswoche auf Platz 1 stieg.

Gabrielle Aplin - iTunes Festival - Roundhosue - London - Live - Kostenlos - Hack4Life
By Jack Tatham (Flickr: Gabrielle Aplin 25th June) [CC-BY-2.0], via Wikimedia Commons

Haim um 22:30

Haim ist eine US-amerikanische Pop-Rock-Band aus Los Angeles. Die Mitglieder sind die Schwestern Danielle Haim (* 1989, Gesang, Gitarre), Alana Haim (* 1991, Gitarre, Keyboards) und Este Haim (* 1986, E-Bass). Live werden sie von einem Schlagzeuger unterstützt.
Die Geschwister hatten schon in jungen Jahren eine Coverband namens Rockinhaim zusammen mit ihren Eltern. Im Februar 2012 wurde mit der EP Forever ein erster Tonträger samt Video von Haim ins Netz gestellt und kurzzeitig zum freien Download zur Verfügung gestellt. Seit September 2012 ist diese EP auch als 10″ Vinyl im Handel erhältlich. Danach nahm sie die Plattenfirma Polydor unter Vertrag. Es folgten einige Liveauftritte, darunter als Supportact für die Gruppe Mumford & Sons auf deren US-Tour im August und für Florence + the Machine im Dezember 2012 auf deren UK/Ireland-Tournee.
Bei der BBC-Prognose Sound of 2013 wurde ihnen der Durchbruch für das folgende Jahr vorhergesagt. Unter 15 Nominierten belegten sie Platz 1. Auch bei MTV waren sie einer der Favoriten für 2013.
Im Juni 2013 beendeten Haim die Arbeiten an ihrem ersten Album Days Are Gone, welches ab 30. September erhältlich sein wird.

Haim - London - Roundhosue - iTunes Festival - Live - Kostenlos - Hack4Life
By Jared eberhardt [CC-BY-SA-2.0], via Wikimedia Commons

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here