Brian West -Mikky Ekko - iTunes Festival - Roundhouse - London - Konzert - Auftritt - Gratis - Kostenlos - Hack4Life
By Adamstrangelove (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Am vorletzten Tag des iTunes Festival treten auch noch einmal bekannte Stars auf, bevor es morgen in den finalen Abend mit 4 Künstlern geht. Justin Timberlake und Mikky Ekko dürfen euch heute im Roundhouse in London unterhalten.

iTunes Festival?

Wenn ihr nicht wisst, was das iTunes Festival 2013 ist, raten wir euch diesen Beitrag von uns durchzulesen. Hier erfährt ihr nicht nur die wichtigsten Informaitonen, sondern auch, wei man die Gigs kostenlos und Live von zuhause mitverfolgen kann.

Mikky Ekko um 20:45

Mikky Ekko (John Stephen Sudduth) ist ein US-amerikanischer Sänger, Songschreiber und Musikproduzent Internationale Bekanntheit erlangte er durch den Titel Stay, welchen er zusammen mit Rihanna sang.
Mikky Ekko wurde als John Stephen Sudduth in Louisiana als Sohn eines Priesters geboren. In seiner Jugend reisten Ekko und sein Vater wie Nomaden durch Louisiana, Mississippi und den Rest des Deep South. Nachdem sie sich in der Music City Nashville in Tennessee niedergelassen hatten, spielte er in mehreren Bands und etablierte sich als Songschreiber für andere Musiker, begann aber bald an eigenen Songs zu arbeiten. 2009 gehörte er zum Line-up des in Nashville gegründeten Musikerkollektivs Ten Out of Tenn.
Seine erste Veröffentlichung war 2009 die EP Strange Fruit, die weitestgehend a cappella aufgenommen worden war. Es folgten im gleichen Jahr weitere digitale Single-Veröffentlichungen. Dabei wurde der Hip-Hop-Produzent Clams Casino durch den Song Who Are You, Really? auf ihn aufmerksam. Daraufhin arbeitete er mit Ekko zusammen an der 2012 veröffentlichten Single Pull Me Down, die später noch von Ryan Hemsworth geremixt wurde. Ekko hat zwei weitere Singles im Jahr 2012 veröffentlicht: Feels Like the End und We Must Be Killers, welche in der zweiten Staffel der Fernsehserie Teen Wolf verwendet wurde.
Seinen größten Erfolg hatte Ekko bisher als Gastmusiker mit dem Song Stay von Rihanna, bei dem er ein Duett mit ihr sang. Der Song ist Bestandteil des 2012 veröffentlichten Rihanna-Albums Unapologetic.
Für sein Debütalbum arbeitet Ekko zurzeit mit Clams Casino sowie vielen anderen bekannten Produzenten wie Paul Epworth, Justin Parker und David Sitek zusammen.
Ekko steht beim Musiklabel RCA Records in New York City unter Vertrag.

Brian West -Mikky Ekko - iTunes Festival - Roundhouse - London - Konzert - Auftritt - Gratis - Kostenlos - Hack4Life
By Adamstrangelove (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Justin Timberlake um 22:00

Justin Randall Timberlake (* 31.01.1981 in Memphis, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Popmusiker, Komponist, Moderator und Schauspieler. Einem breiten Publikum wurde er Ende der 1990er Jahre als Mitglied und Frontsänger der ehemaligen Boygroup *NSYNC bekannt. Mit der Veröffentlichung seiner Alben Justified und FutureSex/LoveSounds entwickelte sich Timberlake in den 2000er Jahren zu einem kommerziell erfolgreichen und mit mehreren Musikpreisen ausgezeichneten Solokünstler.
Timberlake trat erstmals im Rahmen der Talentshow Star Search auf, aus der er jedoch nicht als Sieger hervorging. Seine Karriere startete er Anfang der 1990er-Jahre als Mitglied der Fernsehshow Mickey Mouse Club, in der er als Moderator, Sänger und Schauspieler neben späteren Showgeschäft-Größen wie Christina Aguilera, Britney Spears, Schauspielerin Keri Russell und Bandkollege JC Chasez fungierte.
Ab Herbst 1996 wurde er als Leadsänger der Boygroup *NSYNC bekannt. Fünf Alben und zwölf Singles folgten, bevor sich die Band im Frühjahr 2002 trotz anhaltenden Erfolges zur Auflösung entschied.
Von 1998 bis 2002 war Timberlake mit Britney Spears liiert, von 2003 bis 2007 lebte er mit Cameron Diaz zusammen.[5] Seit 2007 ist er mit Jessica Biel liiert, die er am 19. Oktober 2012 heiratete. 2008 bekannte Timberlake in einem Interview, dass er an ADHS und einer Form einer Zwangsstörung leidet.

Justin Timberlake - iTunes Festival - Roundhouse - London - Konzert - Auftritt - Kostenlos - Gratis - Free - Hack4Life
Georges Biard [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

1 KOMMENTAR

Sag uns deine Meinung