iTunes Store Abstürze beheben - iOS 7 Entschlüsselt - Anleitung - How-To - Tipp - Trick - Apple - iPhone - iPad - iPod touch - Hack4Life
iTunes Store Abstürze beheben - iOS 7 Entschlüsselt - Anleitung - How-To - Tipp - Trick - Apple - iPhone - iPad - iPod touch - Hack4Life

Jede Software hat am Anfang ihre Startprobleme, so ist es auch bei Apples mobilem Betriebssystem iOS, welches bereits in seiner siebenten Version veröffentlicht wurde. Sicherheitslücken auf dem Sperrbildschirm wurden bereits mit iOS 7.0.2 behoben, jedoch gibt es einen sehr großen Bug in iOS 7.

Das Angebot an Apps im AppStore ist mittlerweile so groß geworden, dass Apple mehrere Apps bietet, um Inhalte zu laden. So gibt es etwa den iTunes Store für Musik und Filme, den App Store für Spiele, iTunes U für Podcasts oder den iBook Store für Bücher.

Abstürze der Apps

Seitdem iOS 7 veröffentlicht worden ist, wird berichtet, dass der iTunes Store, der AppStore, iTunes U oder der iBook Store anscheinend “zufällig” abstürzen. Dies ist mitunter einer der größten Bugs, die bis jetzt gefunden wurden. Auch unser Hack4Life: Support Team hat es erwischt. Vorallem iTunes und der App Store ist nach dem öffnen einfach abgestürzt.

Wir haben insgesamt vier Lösungsvarianten für euch, wie ihr die Abstürze beheben könnt.

[message_box title=”Hinweis” color=”blue”]Wenn bei euch nicht gleich der erste Lösungsvorschlag funktioniert, nicht verzweilfeln, notfalls führt einfach alle 4 Lösungsvorschläge genau nach unserer Anleitung durch.[/message_box]

iTunes Store Abstürze beheben (auch für den App Store, iTunes U und iBook Store)

Lösung 1

  1. Schritt: Öffnet die Musik app und verwendet den “Store” Button, um den iTunes Store zu öffnen.
    Hinweis: Den Button findet ihr links oben in der Musik Application von Apple.

    Über die Musik App den iTunes Store öffnen - iTunes Store Abstürze beheben - iOS 7 - iOS 7 Entschlüsselt - Anleitung - How-To - Tipp - Trick - Hack4Life
    Über die Musik App den iTunes Store öffnen
  2. Schritt: Fertig.Es ist zwar etwas umständlich immer den Weg über die Musik App zu verwenden, jedoch verhindert dies bei manchen wenigstens den Absturz des iTunes Stores.
    Es bleibt zu hoffen, dass Apple dies bald in einem zukünftigen Update fixen wird.

Lösung 2

Wechselt zu Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen -> Alle Einstellungen und setzt ausnahmslos alle Einstellungen zurück.

Alle Einstellungen zurücksetzen - App Store Abstürze - iTunes U Abstürze - iBook Store Abstürze - iTunes Store Abstürze beheben - iOS 7 - iOS 7 Entschlüsselt - Anleitung - How-To - Tipp - Trick - Hack4Life
Alle Einstellungen zurücksetzen

[message_box title=”Hinweis” color=”yellow”]Wenn ihr alle Einstellungen zurcksetzt, werden eure gespeicherten Kennwörter von Netzwerken unter anderem gelöscht. Ihr müsst euch mit jedem Netzwerk neu verbinden und das Passwort eingeben.[/message_box]

Indem ihr alle Einstellungen zurücksetzt, werden eventuell vorhandene Rückstände von einem Jailbreak, oder von vorigen iOS Versionen entfernt. Somit sollte es zu keinen Komplikationen mehr kommen und der iTunes Store, AppStore und die übrigen Stores von Apple funktionieren wieder einwandfrei und vorallem ohne Abstürze.

Lösung 3

Wechselt zu Einstellungen -> Safari -> Cookies blockieren und wählt “Von Dritten oder Werbeanbietern” aus.

Cookies blockieren - Safari - iOS 7 - iOS 7 Entschlüsselt - Apple - iTunes Store - App Store - iTunes U - iBook Store - Hack4Life
Cookies in Safari blockieren

Lösung 4

iTunes Store Abstürze beheben - iOS 7 Entschlüsselt - Anleitung - How-To - Tipp - Trick - Apple - iPhone - iPad - iPod touch - Hack4Life

  1. Schritt: Schließt alle Apps im Multitasking. (Hier zeigen wir euch, wie das funktioniert).
  2. Schritt: Wechselt zu Einstellungen -> iTunes & App Store -> AppleID und meldet euch mit eurer Apple Id ab.
  3. Schritt: Führt einen Neustart bei eurem iDevice durch und öffnet den AppStore, iTunes Store oder den iTune U bzw. iBook Store.
  4. Schritt: Das wars auch schon. Nun sollte alles wieder einwandfrei funktionieren.

Welche der Lösungen hat bei euch funktioniert, oder habt ihr etwas ganz anderes probiert? 🙂

2 KOMMENTARE

Sag uns deine Meinung