So könnt ihr euch vor dem iOS 12 Bug schützen, Codesperre umgehen, iPhone X, iPhone Xs Max, Apple, Hack, Bug, Hack4Life, Fabian Geissler, iOS 12 Codesperre umgehen - So funktioniert der Bug, Anleitung, How-To, Trick, iOS 12.1
iOS 12 Codesperre umgehen - So funktioniert der Bug

This post is also available in: enEnglish

Man kann es zwar kaum glauben, aber man kann die iOS 12 Codesperre umgehen! Betroffen sind alle iOS 12 Geräte, auch das iPhone Xs (Review lesen). Über eine etwas unscheinbare Funktion von iOS ist es möglich vollständigen Zugriff auf gespeicherte Kontakte und die Fotos zu kommen. Wir zeigen euch außerdem, wie ihr euch davor schützen könnt!

Immer wieder kommt es vor, dass komische Bugs in iOS gefunden werden, welche die Codesperre von einem iPhone quasi nutzlos machen. Durch den in iOS 12 gefunden Bug kommt man zwar nicht direkt auf den Homescreen und kann sich dort nach belieben austoben, aber man erhält Zugriff auf alle Kontakte und Fotos die sich auf dem Gerät befinden.

Wie kann man die iOS 12 Codesperre umgehen?

Damit man die iOS 12 Codesperre umgehen kann, muss auf dem iPhone Siri aktiviert sein. Über den Sprachassistenten von Apple kann man anschließend VoiceOver aktivieren. Mit aktiviertem VoiceOver beginnt dann auch schon der spannende und interessante Teil.

Mit aktiviertem VoiceOver ist es möglich mit Buttons zu integrieren, welche nicht sichtbar sind aber mit der Funktion trotzdem ausgewählt werden können. Zusätzlich benötigt man ein weiteres Smartphone, mit dem man das iPhone anrufen kann.

EverythingApplePro zeigt in diesem Video sehr anschaulich wie das ganze funktioniert.

Wie man im Video unschwer erkennen kann, geht das ganze nicht von einer Sekunde auf die Andere, sondern dauert doch etwas länger.

Betroffen sind von diesem Bug alle Geräte mit iOS 12, auch das iPhone Xs und iPhone Xs Max.

So kann man sich schützen

So könnt ihr euch vor dem iOS 12 Bug schützen, Codesperre umgehen, iPhone X, iPhone Xs Max, Apple, Hack, Bug, Hack4Life, Fabian Geissler
So könnt ihr euch vor dem iOS 12 Bug schützen

Damit man nicht selbst Opfer von dieser Lücke wird, kann man in iOS eine Einstellung setzen und man ist schon auf der sicheren Seite. Zum aktivieren von VoiceOver benötigt man Zugriff auf Siri im Sperrzustand. In den Einstellungen unter Siri & Suchen kann man die Option Siri im Sperrzustand erlauben einfach deaktivieren. Dadurch hat man nun nur noch Zugriff auf Siri, wenn das Gerät entsperrt ist. Weiters solltet ihr sowieso immer darauf achten, euer iPhone nicht aus den Augen zu lassen.

iOS 12.0.1 – Sicherheitsupdate

Da es sich bei der gefunden Lücke um einen kritischen Bug handelt, kann man bald mit der Veröffentlichung von iOS 12.0.1 rechnen. Aktuell ist der Bug auch in der neuesten iOS 12.1 Beta noch vorhanden und funktioniert dort problemlos.

Hinweis: Selbstverständlich solltet ihr das nur bei eurem eigenen iPhone ausprobieren und nicht bei fremden Geräten.

Um keine Neuigkeiten mehr zu verpassen, werden Fan auf unserer Facebook Seite oder folgt uns auf Twitter. Solltet ihr noch Fragen zu diesem Bug haben, schreibt diese einfach in die Kommentare.

Beitragsbild: YouTube/EverythingApplePro

Sag uns deine Meinung