iPhone 13 Pinker Bildschirm – Software sorgt für Probleme

0
iPhone 13 Pinker Bildschirm, iPhone Bug, Hack4Life, Fabian Geissler
iPhone 13 Pinker Bildschirm / Bild: Apple Community Forum

Das iPhone 13 sort bei mangen Usern für Probleme. Ein Pinker Bildschirm beim iPhone 13 ermöglicht kein störungsfreies arbeiten – das Problem ist Apple bereits länger bekannt.

Im Apple Support Forum berichten immer wieder einmal Benutzer, dass beim iPhone 13 ein pinker Display auftritt. Der Bildschirm vom iPhone wird dann einfach pink und startet danach neu. Das ganze soll immer wieder einmal passieren.

iPhone 13 Pinker Bildschirm Bug ist Apple bekannt

Pinker Bildschirm beim iPhone 13 ist Apple bekannt, Hack4Life, Fabian Geissler
Pinker Bildschirm beim iPhone 13 / Bild: Apple Support Forum

Bereits im Oktober 2021 sind die ersten Meldungen über einen pinken Display beim aktuellsten iPhone Modell von Apple aufgekommen. Die Lösung war recht banal: Ein Ersatzgerät seitens Apple und die Sache hat sich somit erledigt.

Nun vermehren sich aber die Meldungen und mehr Kunden scheinen das gleiche Problem zu haben. Auch diese wenden sich hier entweder direkt an Apple oder an das Apple Support Forum.

Wie ein chinesischen Blog erfahren haben will, ist sich Apple dem Problem bewusst. Es handelt sich hierbei nicht um ein Hardware- sonder um ein Softwareproblem. Wenn man sich die verschiedenen Bilder vom iPhone 13 Pinker Bildschirm Problem anschaut, könnte es tatsächlich an der Software liegen. Vereinzelt sieht man auf den Bildern nämlich beispielsweise die Empfangsstärke, welche ganz normal dargestellt wird.

Das könnt ihr tun wenn ihr betroffen seid

Als ersten Schritt solltet ihr immer ein Backup von euren Daten z.B. über iCloud oder euren Mac/PC machen. Über Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen könnt ihr anschließend probieren alle Einstellungen von iOS zurückzusetzen. Bei diesem Schritt gehen eure Daten dabei nicht verloren.

Wenn das Problem noch immer nicht behoben ist, könnt ihr es über euren Mac/PC wiederherstellen und erneut konfigurieren. Solltet ihr trotzdem noch immer einen pinken Bildschirm sehen, wendet euch direkt an Apple. Ihr bekommt dann unkompliziert ein Austauschgerät.

Wer natürlich AppleCare für sein iPhone gekauft hat, der kann sich direkt an Apple wenden, auch ohne aktivem AppleCare Abonnement könnt ihr diesen Weg direkt gehen. Es kann allerdings sein, dass Apple euch im Laufe des Gespräches bittet die oben genannten Schritte durchzuführen.

Sag uns deine Meinung