Ciao iPod: Die letzten Stunden im Leben des Classic

0
Die letzten Stunden des iPod Classic - Apple Keynote - Hack4Life
Die letzten Stunden des iPod Classic - Apple Keynote - Hack4Life

Vor fast 12 Jahren hat Steve Jobs die Welt revolutioniert, in der Weiße wie wir Musik konsumieren. Apple war zu diesem Zeitpunkt sehr nahe am Abgrund, konnte sich jedoch durch dieses revolutionäte Produkt retten. Damals konnte noch keiner Ahnen, dass aus dem IT Konzern das wertvollste Unternehmen werden sollte. Nun gehört der iPod wohl bald der Vergangenheit an.

Morgen wird im Rahmen einer Keynote in der Town Hall des Apple Campus in Cupertino nicht nur das iPhone 5S, sondern mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch das iPhone 5C vorgestellt werden (Live-Ticker).
Im Hintergrund, während der Präsentation, wird der iPod verabschiedet.

Im September 2007 hat der klassische iPod sein letztes Update spendiert bekommen. Dies ist auch das Einzige, was ihn von seinen Konkurrenten massiv abhebt, sein enormer Speicherplatz. Selbst das kleinste Modell ist mit 80 GB Kapazität dem größten Nano (64 GB) überlegen und am oberen Ende ist erst bei 160 GB Schluss.

Bekannterweise legt Apple immer mehr Wert auf Musikstreming. Neben iTunes Matsch bietet Apple nun auch schon iTunes in der Cloud an, mit welchen ihr eure gesamte Musikbibliothek immer und überall dabei habt. Alle ist auf den Server von Apple gespeichert.

Weiter oben könnt ihr euch unseren Beitrag auf unserer Facebook Seite durchlesen.

Was denkt ihr? Gehört der iPod Classic bald der Vergangenheit an? Hinterlasst einfach ein Kommentar mit eurer Meinung. 🙂

1 KOMMENTAR

Sag uns deine Meinung