Unc0ver v4.2.0 Update: Unterstützung für A8-A11 Geräte

0
Unc0ver v4.2.0 Update: Alle Geräte ab dem iPhone 6 werden nun unterstützt, Hack4Life, Fabian Geissler, unc0ver, iOS 13 Jailbreak, iPhone 6 iOS 13 Jailbreak unc0ver, iPhone 11 Jailbreak, iOS 13 Cydia
Unc0ver v4.2.0 Update: Alle Geräte ab dem iPhone 6 werden nun unterstützt

Pwn20wnd hat das Unc0ver v4.2.0 Update veröffentlicht. Die aktuelle Version ist eine große Änderung, denn ab sofort werden auch Geräte mit dem A8-A11 Chip unterstützt. Welche Geräte dies genau sind, haben wir im Beitrag für euch genau aufgelistet. Wenn man sich die neueste Version installiert, muss man einiges beachten – lest euch die Schritte unbedingt durch bevor ihr euch das update installiert. Außerdem geben wir euch eine kurze Anleitung, wie ihr auf die aktuellste Unc0ver Version aktualisieren könnt. 

In dem Update hat Pwn20wnd viele Änderungen gemacht. Durch das große Update gibt es auch einige Anmerkungen. Wir empfehlen euch, zuerst alle Anmerkungen zum Update durchzulesen, bevor ihr eine Aktualisierung vornimmt.

Alle Änderungen vom unc0ver v4.2.0 Update

  • Behebt ein Problem mit System Services auf dem iPhone XS und iPhone 11 (A12-A13) wie beispielsweise für iMessage Benachrichtigungen
  • iOS 13.0-13.3 Unterstützung für A8-A11 Geräte
  • Behebt ein temporäres einfrieden vom Gerät nach dem Jailbreak completed Hinweis
  • Einfacher Umstieg für Checkra1n Benutzer ohne dem Verlust von Jailbreak Apps und Tweaks
  • Alle Geräte mit iOS 13.0-13.3 werden nun unterstützt
  • Substitute Bootstrap Pooling von Pwn20wnd wird für A8-A11 Geräte verwendet

Die aktuellste unc0ver Version (aktuell 4.2.0) könnt ihr euch direkt unter unc0ver.dev herunterladen und auf euer Gerät installieren. Weitere Informationen gibt es in diesem Beitrag von uns zum nachlesen.

Die neu hinzugefügten kompatiblen Geräte sind:

  • iPhone 6S
  • iPhone 6S Plus
  • iPhone SE
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone X

Zusätzlich Funktionen natürlich auch noch nach wie vor die folgenden Geräte:

  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone XR
  • iPhone 11
  • iPhone 11 Pro
  • iPhone 11 Pro Max

Wichtige Informationen für den Umstieg auf Unc0ver v4.2.0

Wenn ihr euer Gerät aktuell mit einer älteren unc0ver Version gejailbreakt habt, müsst ihr folgende Schritte durchführen um die neue Version zu installieren.

  1. Löscht die aktuelle unc0ver App von eurem Gerät
  2. Startet euer Gerät neu – Ihr befindet euch nun in einem Zustand, in dem euer Gerät nicht gejailbreakt ist
  3. Installiert euch nun Unc0ver v4.2.0 auf eurem Gerät. Verwendet hierfür entweder AltStore auf eurem Mac/PC oder eine der vielen Online-Seiten wie beispielsweise iOS Ninja.
  4. Nun könnt ihr den Jailbreak erneut durchführen und ihr habt die aktuellste Version installiert

Wechsel von Checkra1n zu Unc0ver

Wenn ihr euer Gerät aktuell mit Checkra1n gejailbreakt habt und euch nun überlegt zu Unc0ver zu wechseln gibt es auch eine wichtige Information.

Es gibt keinen Grund von Checkra1n zu Unc0ver zu wechseln – außer ihr wollt euer Gerät erneut jailbreaken ohne dabei euer Gerät immer mit einem Mac/PC verbinden zu müssen. Solltet ihr auf unc0ver wechseln wollen, braucht ihr dabei keine Angst zu haben, dass eure Jailbreak Apps und Tweaks dabei verloren gehen.

Auch der anschließende Wechsel von Unc0ver zurück auf Checkra1n ist kein Problem. Hier bleiben zwar all eure Jailbreak Apps und Tweaks installiert, jedoch müsst ihr euch manuell Cydia Substrate aus Cydia installieren.

Apple Watch und Unc0ver v4.2.0

Wer eine Apple Watch besitzt, der könnte nach Verwendung der neuesten Unc0ver Version einen Synchronisierungsvorgang auf der Apple Watch feststellen. Dieser Vorgang kann einige Minuten dauern und benötigt von euch keine weitere Aufmerksamkeit. Eure Daten werden dabei nicht verändert oder beschädigt – dies ist ein normaler Prozess von Apple.

Update: Um den Prozess zu umgehen, könnt ihr die Apple Watch einfach in den Flugmodus versetzen, bevor ihr mit dem Jailbreak beginnt. Nachdem ihr euer Gerät wieder entsperrt habt und der Jailbreak erfolgreich war, könnt ihr den Flugmodus wieder deaktivieren.

Für weitere Neuigkeiten und Updates halten wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden. Folgt uns einfach auf unserer Facebook Seite oder auf Twitter.

Sag uns deine Meinung