Wie jedes Jahr sind Anfang Januar alle Blicke nach Las Vegas zur CES 2023 gerichtet. Dieses Jahr findet die Consumer Electronics Show (CES) vom 5. Januar bis 8. Januar statt. Medienvertreter bekommen bereits ab dem 3. Januar unserer Zeit im Rahmen der Media Days exklusiven Zutritt.

Dieses Jahr sind wir leider nicht vor Ort, haben jedoch trotzdem wieder Zugang zur digitalen Variante der CES und sind somit für euch (digital) mitten dabei.

How Innovation is Addressing Global Challenges

Consumer Technology Association (CTA)®

Der Hauptfokus dieses Jahr liegt dabei, wie (technologische) Innovationen den globalen Herausforderungen (z.B. Klimawandel) helfen kann. Auch das Thema “Human Security for All” (deutsch: Menschliche Sicherheit für Alle, kurz: HS4A) begleitet uns dieses Jahr durch die gesamte Veranstaltung. Unternehmen werden neue Ansätze vorstellen, wie man mithilfe von Künstlicher Intelligenz (KI & AI) die Sicherheit für Technologien weiter erhöhen kann. Durch den Einsatz von HS4A soll ein Rückgang von Cyberkriminalität möglich gemacht werden. Generell soll damit auch die Sicherheit im Internet für die breite Masse erhöht werden.

Bekannte Hersteller präsentieren Neuheiten auf der CES 2023

Für große Hersteller wie LG, Samsung, Bosch, John Deere, usw. ist die CES jedes Jahr eine Bühne mit großem Publikum wo neue Produkte und Innovationen vorgestellt werden. So hat beispielsweise LG auf der CES 2019 (als wir auch direkt vor Ort waren) einen einrollbaren OLED TV vorgestellt (wir berichteten).

Die Pressekonferenz von LG Electronics findet dieses Jahr am Mittwoch, 4. Januar um 17:00 (CET) statt. Wir werden euch die wichtigsten Informationen und neuesten Produkte in einem Beitrag zusammenfassen und vorstellen.

Folgende Pressekonferenzen werden wir auf der CES 2023 für euch mitverfolgen – Zeiten in CET:

  • Canon, 4. Januar 22:00
  • Continental AG, 5. Januar 00:00
  • Sony, 5. Januar 02:00
  • AMD, 5. Januar 03:30
  • BMW, 5. Januar 05:00

Die Liste ist nur eine kleine Auswahl der Namhaften Hersteller auf der CES welche ihre Pressekonferenzen in Nevada abhalten.

Welche Themen dieses Jahr noch interessant sind

Die Themen Internet der Dinge (IoT), Web 3.0, Smarte Infrastruktur, Autonomes Fahren und Sicherheit sind ebenfalls dieses Jahr recht stark auf der Show vertreten. Wie wir es auch von der Vergangenheit kennen, wird uns auch dieses Jahr die eine oder andere Überraschung erwarten. Wir sind schon gespannt welche Unternehmen wir als “Hidden Gem” auf der CES entdecken werden.

Selbstverständlich halten wir euch auf dem Laufenden – alle Beiträge rund um die CES 2023 findet ihr auf dieser Seite übersichtlich dargestellt.