Welche Spielautomaten zahlen am besten?

0
Photo by Steve Sawusch on Unsplash

Wer Spielautomaten spielen möchte, der sollte sich im Vorfeld mit den RTP-Werten auseinandersetzen. Es gibt Slots, die besonders hohe Auszahlungsraten mit sich bringen und zu den lukrativen Varianten zählen. Allerdings sind auch Spielautomaten am Start, die weniger gut auszahlen. Außerdem gibt es auch deutliche Unterschiede hinsichtlich des RTP Wertes von dem Spielen der Spielautomaten in den Online Casinos und den Spielhallen vor Ort. 

Ganz praktisch ist es auch, zunächst einmal im Spielgeldmodus Spiele zu spielen und auszuprobieren. Unter anderem können Spielerinnen und Spieler den Merkur Slot El-Torero spielen oder auch NetEnt Spiele wie Starburst und Gonzos Quest testen und sich von den Gewinnchancen überzeugen. Wichtige Infos und Spielautomaten, die mit hohen Werten überzeugen, haben wir zusammengestellt.

Wodurch zeichnen sich Spielautomaten mit bester Auszahlung aus?

Spielautomaten renommierter und guter Provider, die zu den besten Slots gehören, überzeugen nicht nur mit Special Effects, toller Grafik und einfach Bedienung. Es ist wichtig, sich den theoretischen RTP Wert anzuschauen und auszuwerten. Es gibt Slots, die liegen bei einem RTP Wert unter 95 Prozent, was weniger lukrativ für Spieler ist. 

Beste Slots überzeugen aber mit RTP Werten von über 96 Prozent. Einige Spielautomaten bringen sogar einen RTP Wert von über 97 Prozent mit sich. Für Leute, die aufgrund des Corona Lockdowns auf das Spielen im Internet umgestiegen sind, ist das natürlich eine neue Situation, da die Ausschüttungsquoten doch viel höher als in Spielhallen vor Ort sind.

Aber was ist nun eigentlich genau der RTP Wert? Der RTP Wert wird auch als Auszahlungsquote oder Ausschüttungsquote bezeichnet. Dieser Wert besagt, wieviel Prozent des getätigten Einsatzes die Spielerinnen und Spieler durchschnittlich zurückerhalten. In der Praxis bedeutet es, dass ein besonders hoher RTP Wert besser ist und den Userinnen und User eine hohe Auszahlungsquote bringt. 

Bei einem RTP Wert von 97 Prozent würde es bedeuten, dass von 100 Euro Einsatz im Schnitt 97 Prozent ausgezahlt werden. Das ist natürlich nicht auf jeden einzelnen Einsatz anwendbar. Stattdessen wird der RTP Wert über einen längeren Zeitraum ermittelt.

Doch nicht nur auf den RTP Wert sollten Spielerinnen und Spieler achten. Es gibt noch eine weitere Kennzahl, die zu beachten ist. Hierbei handelt es sich um die Volatilität. Bei der Volatilität handelt es sich um die Gewinnhäufigkeit. Vielmals gibt es bei einem Slot mit hohen RTP Wert eine niedrige Volatilität. Das bedeutet, dass zwar häufig Gewinne auftauchen, aber diese nicht besonders hoch ausfallen. 

Ist jedoch die Volatilität hoch, gibt es nicht so oft Gewinne, dafür aber hohe Beträge. In manchen Online Casinos können sich Leute auch Slots nach geringer, mittlerer und hoher Volatilität anzeigen lassen, sodass jeder ganz speziell auswählen kann.

Einige Spielautomaten mit hohem RTP Wert kennenlernen

Auf dem Markt gibt es mittlerweile so viele Spielautomaten von den unterschiedlichsten Providern. Einige Games haben sich als Top-Favoriten herausgestellt. Unter anderem gibt es von Providern wie NetEnt und Microgaming Spiele mit hohen RTP-Werten. Blood Sucker von NetEnt ist beispielsweise ein Slot, der mit einem RTP Wert von 98 Prozent einhergeht. Das ist ein wirklich hoher und vorzeigbarer Wert. Da kann es sich richtig lohnen, zu spielen. 

Aber auch der Simsalabim Slot von NetEnt überzeugt mit 97,50 Prozent. Von Amaya gibt es aber auch Slots mit 98 Prozent. Das wäre unter anderem der Aladdins Lamp Spielautomat. Erwähnenswert ist auch der Microgaming Slot Arabian Rose mit über 97 Prozent. Von Betsoft Gaming könnte der 3D Slot Birds mit einem RTP Wert von 96 Prozent interessant sein. Wie aber schon erwähnt, sind es alles theoretische Werte, die über viele Spiele hinweg ermittelt wurden. 

Viele Spielerinnen und Spieler haben die Vorzüge von Online Casinos kennengelernt, als es in den ersten Lockdown aufgrund von Corona ging. Den Gamern blieb ja nichts anderes übrig, als online zu spielen. Die Spielhallen vor Ort mussten über Wochen schließen, sodass nur über diesen Weg das Spielen möglich war, auch wenn die Online Casinos von den Behörden nicht gerne gesehen sind. Aber Mitte 2021 soll es einen neuen Glücksspielstaatsvertrag geben, der auch das Spielen in Online Casinos offiziell erlaubt.

RTP Wert in Online Casinos und Spielbanken vor Ort im Vergleich

Oft wird auch einfach von Hausvorteil gesprochen. Das ist die Differenz vom 100 Prozent zum RTP Wert. Hat ein Spielautomat einen RTP Wert von 97 Prozent, würde sozusagen der Hausvorteil bei 3 Prozent liegen. Der theoretische RTP Wert kann im Schnitt nie über 100 Prozent liegen. Schließlich müssen die Spielbanken Geld verdienen. Würde der RTP Wert 100 Prozent und mehr betragen, würden die Casinos Pleite gehen, da sie letztendlich nichts verdienen.

Online Casinos bringen übrigens einen enormen Vorteil mit sich. Sie sind meistens mit viel niedrigeren Kosten verbunden als Spielbanken vor Ort. Schließlich müssen keine Spielhallen finanziert und unterhalten werden. Auch hinsichtlich des Personals gibt es in Online Casinos Einsparpotential. 

Aus diesem Grund ist der RTP Wert erfahrungsgemäß in den Casinos vor Ort wesentlich niedriger als in Online Casinos. Schließlich müssen die Anbieter vor Ort ebenfalls wirtschaftlich handeln und Geld verdienen.

Sag uns deine Meinung