Chipolo Card Spot vorgestellt: „Wo Ist?“ Unterstützung

0
Chipolo Card spot auf der CES 2022 mit Apples
Chipolo Card Spot / Bild: Chipolo

Bereits letztes Jahr als Apple das „Wo Ist?“ Netzwerk für Drittanbieter geöffnet hat, war Chipolo einer der ersten Hersteller, welcher von dieser Möglichkeit Gebrauch machte. Der Chipolo One Spot ist seitdem eine Alternative zum Apple AirTag. Nun hat Chipolo im Rahmen der CES 2022 das zweite Produkt mit „Wo Ist?“ Unterstützung vorgestellt – das Chipolo Card Spot.

Perfekt für Geldtaschen: Chipolo Card Spot

Chipolo Card Spot unterstützt Apples "Wo Ist?" Netzwerk und ermöglicht einfaches Auffinden, CES 2022, Hack4Life, Fabian Geissler
Chipolo Card Spot mit Apples „Wo Ist?“ Unterstützung / Bild: Chipolo

Mit einem Apple AirTag kann man auch seine Geldtaschen auffindbar machen, indem man das runde Gerät z.B. im Kleingeldfach unterbringt. Dank dem Chipolo Card Spot dürfte es nun einfacher werden, denn die Größe lässt sich mit der einer Kreditkarte vergleichen.

Das 2,4mm dicke Accessoire kann man bequem im Kartenfach verstauen und dieses einfach wiederfinden wenn man mal die Geldbörse verlegt hat. Das coole daran: das Gerät ist nach IPX5 Zertifizierung wasserbeständig.

Neben der Wasserbeständigkeit bietet das Gadget aber noch weitere Praktische Vorteile. Das Gerät ist nämlich vollständig mit dem „Wo Ist?“ Netzwerk von Apple kompatibel. Genau wie bei den AirTags von Apple können somit hunderte Millionen Apple Geräte nach eurer verlorenen Geldtasche suchen und informieren somit euch als Besitzer, wenn diese gefunden wurde. Mit dem Abspielen eines Tones findet man die Geldtasche auch einfacher und schneller.

Erneuern & Recyceln als einzige Option

Dünner Formfaktor vom Chipolo Card Spot verhindert das Austauschen der Batterie, Hack4Life, CES 2022, Fabian Geissler, Wo Ist? Netzwerk
Dünner Formfaktor des Chipolo Card Spot / Bild: Chipolo

Aufgrund des dünnen Formfaktors und der Bauweise des Chipolo Card Spot ist es dem Konsumenten nicht möglich die Batterie selbst zu tauschen und es gibt auch keine Möglichkeit dafür. Laut Hersteller wird die Batterielaufzeit mit bis zu zwei Jahren angegeben. Im Rahmen des Erneuern & Recyceln Programms kann man zum Ende der Laufzeit das Gadget durch den Hersteller recyceln lassen. Es gibt auch die Möglichkeit das Gadget zum halben Preis zu ersetzen.

Leider ist dies nicht gerade die umweltfreundlichste Option, doch durch das Recycle Programm von Chipolo wird wenigsten weiter sinnloser Elektronikmüll verhindert. In wiefern die Akkulaufzeit mit der Herstellerangabe zusammenpasst wird sich erst in Zukunft zeigen.

Preis und Verfügbarkeit vom Chipolo Card Spot

Für 35€ kann man den smarten Tracker für die Geldtasche auf der Webseite vom Hersteller aktuell vorbestellen. Vermutlich wird es das Produkt zu einem späteren auch auf Amazon zum bestellen geben. Der Versand erfolgt dann im Februar.

Wir haben uns bereits einen Card Spot bestellt und werden diesen für euch testen. Folgt uns auf Facebook und Twitter um das Review nicht zu verpassen.
Hinweis: Mit dem Code „ces22“ könnt ihr euch 10% den Tracker sparen (Stand: 09.01.2022)

Sag uns deine Meinung