Start der CES 2022: Tech Trends

0
CES 2022 - Top Trends to Watch
Digitale CES 2022 - Top Trends to Watch

Es ist Anfang 2022 und wie jedes Jahr um diese Zeit beginnt das wohl größte Tech Event der Branche. Die CES 2022 ist heute, am 04. Januar 2022, offiziell gestartet. Welche Tech Trends erwarten uns im Jahr 2022? Wagen wir einen Blick in die Zukunft und schauen uns die aktuellen Tech Trends der CES 2022 an.

Hybrid Veranstaltung CES 2022

2021 wurde die CES aufgrund der weltweiten Pandemie ausschließlich digital abgehalten (wir berichteten) um keine Risiken einzugehen. Für die CES 2022 geht die Consumer Technology Association – welche die CES veranstaltet – einen anderen Weg. Unter einigen Auflagen kann die Consumer Electronics Show dieses Jahr vor Ort in Las Vegas stattfinden. Da letztes Jahr die digitale Variante gut angekommen ist und auch sehr gut umgesetzt werden konnte, gibt es auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit die CES 2022 auch digital mitzuverfolgen. Wir konnten uns diese Chance natürlich nicht entgehen lassen und berichten für euch auch dieses Jahr von der CES 2022.

Die CES 2022 Tech Trends

Um 01:00 in der Früh unserer Zeit beginnt die diesjährige Consumer Electronics Show mit der „CES 2022 Tech Trends to Watch“ Keynote. Steve Koenig hat uns hier eine kompakte Vorschau über die Top Trends des diesjährigen Events gegeben. Auch einen Ausblick auf die Entwicklung der nächsten Jahre haben wir bekommen.

Die Globale Chip Knappheit

Betroffen sind weltweit fast alle Hersteller von der aktuell herrschenden Chip Knappheit. Sei es nun Tesla, Apple, Sony oder Google – so gut wie alle Technikproduzenten und Autohersteller sind aktuell davon betroffen. Dies führt – gerade in der Automobilindustrie – zu teilweise extrem langen Wartezeiten und am Beispiel von Sony mit der Playstation 5 zu limitierteren Stückzahlen.

Die Chiphersteller haben ihr Produktionsvolumen teilweise bereits enorm aufgestockt und arbeiten teilweise in doppelten Schichten. Hier kann man kurzfristig das Produktionsvolumen noch erhöhen um mehr Chips auf den Weltmarkt zu bringen. Langfristig gibt es aber hier nur eine Lösung: Es müssen mehr Chip-Fabriken gebaut werden. Infineon hat es in Villach bereits vorgemacht und 2021 eine neue High-Tech Chipfabrik eröffnet. Natürlich kann man solche Fabriken nicht von einem Tag auf den anderen bauen – so sind aber auch Intel, Samsung und tsmc (um drei der größten Chip-Hersteller zu nennen) bereits in der Planung und Umsetzung von neuen Produktionsstätten. Hier kann man dann ab 2025 mit der Fertigstellung rechnen.

5G weiterhin im Vormarsch

Die 5G Technologie ist in aller Munde und mittlerweile unaufhaltsam. In den neueren Smartphones sind bereits 5G kompatible Modems verbaut und auch Mobilfunkanbieter bauen laufend ihre Netze aus um den Konsumenten höhere Datenübertragungsraten bereit zu stellen oder haben bereits 5G Netze im Einsatz.

The real value is the enterprise value for IoT

Steve Koenig, VP, Research CTA

Nun wird aber auch Industrielles IoT (Internet of Things = Internet der Dinge) weiter in den Vordergrund rücken und von der 5G Technologie profitieren. Durch kurze Latenzen ist es möglich IoT Geräte über 5G zu betreiben, auch im Industriellen Umfeld wo man auf kurze Antwortzeiten angewiesen ist.

AI & Ist das Metaverse bereits hier?

Künstliche Intelligenz (AI) kommt in immer mehr Anwendungen zum Einsatz und auch die Anwendungsbereiche steigen stetig. Mehr dazu hören wir zum Beispiel von John Deere im Laufe der Woche auf der CES 2022. John Deere ist hier im landwirtschaftlichen Bereich bereits sehr weit und setzt künstliche Intelligenz aktiv ein.

Ist das Metaverse bereits hier? CES 2022 Top Tech Trends
Ist das Metaverse bereits hier?

Der Begriff „Metaverse“ ist einem bestimmt schon untergekommen in letzter Zeit. Eine virtuelle Realität, in der alles möglich ist und in Zukunft auch unser Arbeitsplatz sein könnte. Hört sich alles noch futuristisch oder gar unmöglich an – doch genau dieses Metaverse ist die nächste Generation des Internet.

The metaverse is already closer than you think

Steve Koenig, VP, Research CTA

Panik braucht man jetzt jedoch keine zu bekommen, denn erst in den nächsten 10-20 Jahren könnte das Metaverse ein Teil unserer Realität werden. Die Bausteine hierfür sind jedenfalls bereits vorhanden: Rechenzentren sind weltweit überall verteilt, 5G wird laufend ausgebaut und z.B. haptische Sensoren werden immer besser.

Weitere Tech Trends auf der CES 2022

Top Trends to watch auf der CES 2022 in Las Vegas, CES 2022 Top Tech Trends, Fabian Geissler, Hack4Life, CES 2022, Las Vegas, Steve Koenig
Weitere Trends auf der CES 2022

Weitere Trends auf die man bei der diesjährigen CES ein Auge werfen kann sind nicht nur Elektromobilität und nachhaltige Technologien, sondern auch eine neue Sparte hält Einzug: Space Tech. Mit diesem Bereich eröffnen sich ganz neue Wege, denn vielleicht sind wir von leistbarem Weltraumtourismus bereits weniger weit entfernt als wir denken?

Digitale Gesundheit ist außerdem weiterhin auf dem Vormarsch. Sei es nun mit Wearables wie Smartwatches welche immer mehr Sensoren spendiert bekommen oder neuen Anwendungsbereichen wie Mentale Wellness. Dies bleibt ein spannender Bereich, welcher sich in diesem Jahr auch viel weiterentwickeln wird.

Fazit zur Eröffnung der CES 2022

Auch dieses Jahr ist die CES definitiv ein Platz für viele neue Produkte und die Technologien entwickeln sich sowieso laufend weiter. Wir freuen uns bereits auf spannende Tage, interessante Keynotes bzw. Präsentationen und halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Sag uns deine Meinung