WhatsApp hat nach langem wieder einmal ein umfangreiches Update erhalten. Mit der neuen Version kann man nun mehrere Fotos gleichzeitig versenden, Backups erstellen usw.

Backup

Endlich kann man seine Nachrichten und Fotos in der iCloud sichern.
Damit ihr dies durchführen könnt, müsst ihr nach dem Update wie folgt vorgehen:
Einstellungen -> Chat-Einstellungen -> Chat Backup

Backup in WhatsApp erstellen - How To - WhatsApp Update - Hack4Life

Wer seine Daten öfter sichern will, der kann Automatisches Backup aktivieren. Wählt einfach bei Chat Backup den Punkt Autom. Backup. Hier könnt ihr nun festlegen ob ein Backup Täglich, Wöchentlich oder Monatlich gemacht werden soll.
Das Backup wird hierbei in der iCloud gespeichert.

Auch nett: Während des Backup Vorganges drehen sich die Zahnräder. Dieselbe Animation kennt man von iOS 6, sobald ein Software Update erschienen ist.

Bilder versenden

Eine wirklich sehr praktische neue Funktion ist das versenden mehrerer Bilder.
Einfach ein Foto auswählen und in der nächsten Vorschau auf das + Symbol unten in der Leiste gehen. Hier könnt ihr nun auch mehrere Bilder gleichzeitig auswählen.

WhatsApp - Mehrere Bilder auswählen - How To - Hack4Life
Einfach mehrere Bilder auswählen und senden

Beachtet: Ihr könnt maximal 10 Bilder versenden. Wenn ihr mehr Bilder auswählen wollt, bekommt ihr eine nette Meldung.
WhatsApp - Limit von mehreren bildern versenden - Hack4Life

Weitere Funktionen

Wer sich die App nach dem Update etwas genauer ansieht, der wird erkennen, dass es vorallem in den Einstellungen anders aussieht.

Unter Einstellungen -> Account findet ihr nun alle wichtigen Informationen. Neu ist dabei der Punkt Zahlungsinformationen.

Zahlungsinformation bei WhatsApp - Umstieg auf Abo Modell - Hack4Life
Einstellungen -> Account

Wenn ihr den Punkt auswählt, wird eure Telefonnummer, sowie der Service angezeigt. Bei Service steht Lebenslang.
Bereitet sich WhatsApp schön langsam auf den Umstieg des angekündigten Abo Modelles vor?

Weiters könnt ihr hier noch eure Nummer ändern, den Datenverbrauch ansehen oder euren Account löschen.

WhatsApp Update: Changelog

2.10.1:
– multi-send UI: mehrere Fotos auf einmal senden
– URL Schema Unterstützung für Apps von Drittanbietern
– iCloud Chat-Verlauf Backup und Wiederherstellung:
WhatsApp > Einstellungen > Chat-Einstellungen > Chat Backup

Bonus

Mit dem Update ist WhatsApp wieder einmal kostenlos geworden. Wer den Messenger noch nicht hat, kann sich diesen nun kostenlos aus dem AppStore herunterladen. Hier ist der direkte Link für WhatsApp zum AppStore.
Wir hoffen euch hat dieser Beitrag gefallen.

Weitere Hinweise

Solltet ihr bisher schon WhatsApp für iOS gekauft haben, dann werden keine Kosten auf euch zukommen, denn eure Lizenz gilt dann auf Lebenszeit. Ich habe das mal eben überprüft und kann das so bestätigen. Die Entwickler von WhatsApp haben außerdem auch mal wieder bestätigt, dass es in der App weiterhin keine Werbung geben wird.

Sag uns deine Meinung