Der 5. Oktober 2011 ist einer dieser Tage, die ich, als Admin von Hack4Life, wohl nie vergessen werde. Als ich meine Neuigkeiten auf Facebook, so wie jeden Morgen lese, sehe ich die erste Nachricht: “Steve Jobs died yesterday!”. Zuerst dachte ich mir, dass es nur ein weiterer Schwerz ist, jedoch häuften sich die Meldungen über den Tod des Apple Gründers. Auf der Offiziellen Apple Seite stand auch die Meldung, dass Steve Jobs verstorben sei. Dieser Tag ist für Apple Fans einer der wohl traurigsten Tage.

Heute, eine Jahr nach dieser schokierenden Meldung hat Apple einen Film auf der Startseite über Steve Jobs eingeblendet. Tim Cook (CEO von Apple) schreibt in einem Brief an die Öffentlichkeit: [box style=”quote”] Steve’s passing one year ago today was a sad and difficult time for all of us. I hope that today everyone will reflect on his extraordinary life and the many ways he made the world a better place. One of the greatest gifts Steve gave to the world is Apple. No company has ever inspired such creativity or set such high standards for itself. Our values originated from Steve and his spirit will forever be the foundation of Apple. We share the great privilege and responsibility of carrying his legacy into the future. I’m incredibly proud of the work we are doing, delivering products that our customers love and dreaming up new ones that will delight them down the road. It’s a wonderful tribute to Steve’s memory and everything he stood for. – Tim [/box] Steve Jobs vor einem Apple Store Steve Jobs letzter öffentlicher Auftritt war bei der WWDC’11, wo er unter anderem Mac OS Lion vorgestellte. Typisch für Steve war sein schwarzer Rollkragenpullover, den er bei jeder Präsentation trug oder aber auch sein “one more thing”, welches er kurz vor dem Ende jeder Veranstaltung sagte und darauf ein neues, noch besseres, noch schnelleres, noch eleganteres Apple-Gerät vorstellte. Steve Jobs war Veganer und bekannte sich zum Buddhismus, außerdem war er ein Fan von Bob Dylan und den Beatles. Steve Jobs mit dem ersten iPod 2004 erkrankte Steve Jobs an Bauchspeicheldrüsenkrebs, im April 2009 bekam er eine neue Leber transplantiert. Im Jänner 2011 ernannte er Tim Cook zu seinem Nachfolger. Unterstützt uns mit einem “Gefällt mir” auf Facebook oder folgt uns auf Twitter oder abonniert unseren Youtube Kanal. Das Hack4Life-Team

Sag uns deine Meinung