Kavaj, Review, Hack4Life, Fabian Geissler

Es gibt haufenweise Hüllen für das iPhone. Hüllen zum zuklappen habe ich noch nie verwendet, sie waren mir entweder zu hässlich oder zu unpraktisch. Dies hat sich jedoch mit Kavaj geändert.Kai Klement und Jörg Kundrath haben sich durch ein gemeinsames Studium kennengelernt und wollten qualitativ hochwertige Taschen herstellen: Kavaj wurde geboren!

Wir haben die iPhone 6(s) Plus Tasche Dallas in der Farbe cognac-braun zum testen bekommen und sind schlichtweg überrascht! Die Hülle ist nicht nur hochwertig verarbeitet, sondern fühlt sich auch gut an, riecht nicht nach Kunststoff und bietet genug Platz für eine Visitenkarte oder Kreditkarte und etwas Geld.

Die Verpackung

Kavaj, Review, Hack4Life, Fabian Geissler
Die Kavaj Verpackung: Schlicht und modern

Die Kavaj Tasche ist in einer schlichten und modernen Verpackung verpackt und beinhaltet nicht nur den Namen des Unternehmens, sondern auch das Produktrepertoire von Kavaj. Die eigentliche Hülle selbst ist noch einmal in einem braunen Papier verpackt, das mit einem Kavaj Siegel versehen ist.

Unser Unboxing Video könnt ihr euch hier ansehen:

Der Packungsinhalt

In der Verpackung befindet sich lediglich die Hülle und auf der Rückseite Informationen zu der Hülle, sowie zu Kavaj sowie eine kurzes Handbuch zu Kavaj. Die Hülle besteht aus Echtleder und gehärtetem Kunststoff.

Das iPhone lässt sich schnell und einfach in der Hülle fixieren und hält auch wirklich fest. Selbst mit einer CellBee Display-Schutzfolie (Review gibt es hier) lässt sich die Tasche problemlos anbringen, was ein weiterer Pluspunkt für die Tasche ist.

Wie lebt es sich mit der Tasche?

Die wohl wichtigste Frage ist, wie sich die Tasche von KAVAJ im Alltag schlägt. Wir haben die Tasche über vier Monate jeden Tag getestet und können nur eines sagen: WOW! Das Material hat sich in dieser Zeit nicht abgenützt oder verfärbt. Die Taschen auf der Rückseite sind perfekt für Visitenkarten und etwas Geld für den Notfall wenn man z.B. seine Geldtasche zu Hause vergessen hat.

Die Tasche liegt gut  in der Hand schützt durch die aufklappbare Vorderseite auch den Display. Mit einem Magnet hält die Vorderseite an der Hülle und ist somit nicht lose. Die Nähte verleihen der Tasche einen besonderen Touch und zieht auch Blicke auf sich. Mehr als ein mal wurden wir auf die Hülle angesprochen. 🙂 Leider ist der Tasche das iPhone 6s Plus noch klobiger und schwerer in der Hosentasche zu verstauen. Alle Buttons kann man durch die Aussparungen problemlos erreichen, ebenfalls wie den Kopfhöreranschluss, den Lautsprecher, das Mikrofon und den Lightning Anschluss. Auf der Rückseite wurde für die Kamera, das Mikrofon und den blitz eine Aussparung freigelassen, die auch bei Aufnahmen nicht auffällt.

Wie ihr in der Bildergalerie oben unschwer erkennen könnt, kann man die Hülle auch als Halterung für das iPhone zum ansehen von Videos verwenden. Die Vorderseite lässt sich bei Verwendung nach hinten klappen und verdeckt somit allerdings die Aussparung für die Kamera.

Überzeugt?

Wenn ihr von der Hülle überzeugt seid, könnt ihr euch die Dallas Hülle auf Amazon kaufen. Diese ist in den Farben cognac-braun und schwarz erhältlich, sowie für das iPhone 5/5s, iPhone 6/6s, iPhone 6 Plus/6s Plus und das Samsung Galaxy S5.

Wer nur eine Hülle ohne Vorderschutz haben möchte, der kann sich die Tokyo Reihe von Kavaj ansehen. Diese ist für die folgenden Modelle verfügbar:

Die oben verlinkten Produkte sind jeweils in der Farbe cognac-braun, sind jedoch auch in der Farbe schwarz verfügbar.

Auch Besitzer von Tablets kommen nicht zu kurz, denn auch für verschiedene iPad Modelle, sowie für das neue iPad Pro gibt es eine Lederhülle von Kavaj. Hier geht es direkt zum Kavaj Shop.

An dieser Stelle möchte ich mich recht herzlich bei Kavaj für die Kooperation bedanken, dass wir das Produkt testen haben können.

Habt ihr selbst auch eine Hülle/Tasche von Kavaj im Einsatz oder überlegt ihr euch eine zu kaufen? 🙂 Schreibt es doch in die Kommentare, wir freuen uns auf eure Meinung! 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here